Verwaltung

Die Verwaltung in der zahnärztlichen Praxis ist heute im Vergleich zu früher eine sehr komplexe Materie geworden. Zudem macht der Gesetzgeber umfangreiche Vorgaben für die Beantragung von Leistungen und deren Abrechnung.

 

Da ein Laie mit der Materie nicht vertraut ist, beschäftige ich in meiner Praxis zwei ausgebildete Zahnmedizinische Verwaltungsassistentinnen (ZMV), die neben ihrer beruflichen Ausbildung als Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) eine Aufstiegsfortbildung am Philipp-Pfaff-Institut Berlin mit kammergeprüftem Abschluss durchlaufen haben.

 

Der kontinuierliche Weiterbildungsprozess befähigt meine Mitarbeiterinnen, Ihnen die oft komplexen Heil- und Kostenpläne, Kostenvoranschläge und Abrechnungsbestimmungen verständlich und transparent zu erläutern.