Prophylaxe

 

Prophylaxe bedeutet - vorbeugen - und nicht zahnärztliches Zähneputzen, denn Zähneputzen können Sie zusammen mit unseren Dentalhygienikerinnen selbst perfektionieren.

Um den weit verbreiteten Krankheiten Karies und Parodontitis sinnvoll zu begegnen, bevor diese überhaupt entstehen, nutzen wir die Möglichkeiten der individuellen Prophylaxe intensiv als Prävention. Hierbei setzen wir neueste Diagnostik- und Behandlungsmethoden erfolgreich ein. Darüberhinausgehend gehören die Therapieverfahren der Parodontologie, der Endodontie, der modernen Füllungstherapie, der Implantologie und der Erhaltungstherapie ebenfalls zur präventiven Zahnheilkunde!

Leider wird von diesen Möglichkeiten nicht ausreichend Gebrauch gemacht. Laut der letzten deutschen Mundgesundheitsstudie sind fast unverändert 85% der Menschen an Karies und 50% unbemerkt an Parodontitis erkrankt. Diese Patienten benötigen individualisierte Behandlungen, um den meist schmerzarmen, aber häufig rasanten Verlauf der Erkrankung zu verlangsamen oder nachhaltig zum Stehen zu bringen.

Wir sind speziell dafür ausgebildet, mit Ihnen zusammen den individuellen Weg zu Ihrer Mundgesundheit zu gehen.

Unsere Investitionen in Fortbildung und Zeit für Therapie sowie Ihre Mitarbeit  bei Prophylaxe und Erhaltung sichert den nachhaltigen Erfolg . . . 

. . . denn Erfolg ist planbar!!!