Implantologie

 

Bei Zahnverlust in den verbleibenden Restkieferknochen Implantate einsetzen zu können, eröffnet ein weites Feld für festsitzenden oder festsitzend / herausnehmbaren Zahnersatz. Die Palette reicht von einem Einzelzahnimplantat mit Einzelkrone bis hin zu, in der Ausdehnung stark reduzierten, Totalprothesen. Diese sind über Clickelemente mit den Implantaten verbunden und funktionieren dadurch wie festsitzender Zahnersatz.

Unter dem Gesichtspunkt, unsere Patienten von der Jugend bis ins hohe Alter ästhetisch, kaufunktionell und selbstsicher in der Gesellschaft integriert halten zu können, möchten wir auf den Einsatz von Implantaten als strategisch präventive Behandlungsmaßnahme nicht mehr verzichten.

Wir implantieren seit 1984 mit stetig wachsendem Erfolg und sorgen auf diesem Wege für ein Stück Mehr an Lebensqualität! 

Spezialisten leisten mehr!