Bonebuilder

 

Implantate lassen sich nur in vorhandenen Knochen inserieren.

Außerdem ist das Knochenangebot an der Stelle an der ein Implantat geplant ist, in Ausdehnung und Qualität häufig nicht ausreichend, um die Langlebigkeit einer implantatgetragenen Versorgung zu gewährleisten.

Hier bietet die moderne Medizintechnik Lösungen an, die von dem Aufbau mit Eigenknochen und Knochenersatzmaterialien bis hin zu

3D-gefertigten Humanknochenstücken in Kombination mit Membrantechnologien reichen. So läßt sich das Knochenlager für ein Implantat optimal gestalten.

Diese in ambulanten Operationen durchgeführten Verfahren sind seit Jahren mit großem Erfolg ein fester Bestandteil  in unserer Praxis. 

Spezialisten leisten mehr!